Sie sind da, wenn es brenzlig wird – 12 neue Sanitäter in MSP

Im Landkreis Main-Spessart haben 12 Teilnehmer den Sanitätsgrundlehrgang erfolgreich absolviert, das teilt das BRK mit. Sie lernten unter anderem die Grundlagen der Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers kennen,  sowie verschiedene Krankheitsbilder und Verletzungen mit den dazugehörigen notfallmedizinischen Versorgungsmöglichkeiten. Die richtige Anwendung der  Herz-Lungen-Wiederbelebung mit dem Einsetzen eines halbautomatischen Defibrillators (AED) war auch in diesem Lehrgang einer der Schwerpunkte. So bestanden zwölf ehrenamtliche Einsatzkräfte aus der BRK Bereitschaft Arnstein, der BRK Wasserwacht Kreuzwertheim, dem Jugendrotkreuz Lohr sowie
der BRK Rettungshundestaffel Main-Spessart die schriftliche und praktische Abschlussprüfung mit Erfolg. (Bild: BRK Kreiseverband Main-Spessart)