Sexuelle Nötigung – Zwei Tatverdächtige in Untersuchungshaft

Am Montagabend nahm die Polizei in Kitzingen zwei Männer fest, die im Verdacht stehen, das selbe Opfer mehrfach sexuell genötigt zu haben. Vom 1. bis zum 10. Oktober sollen ein 38-jähriger und ein 52-jähriger sich beide mehrmals an der Geschädigten vergangen haben. Nachdem sich der Tatverdacht weiter erhärtet hatte, sitzen die  Verdächtigen nun in Untersuchungshaft. Die Würzburger Kripo ermittelt in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft weiter in dem Fall.