Sebastian Dürnagel wird Torwarttrainer im Nachwuchsbereich des FC Würzburger Kickers

Fußball-Drittligist FC Würzburger Kickers treibt die Professionalisierung auch im Nachwuchsbereich weiter voran: Ab sofort wird Sebastian Dürnagel als Torwarttrainer für das U-23-Team der Rothosen in der Landesliga Nordwest verantwortlich sein und zudem die Nachwuchs-Torleute auf der U-19-Ebene trainieren. Der gebürtige Rothenfelser spielte in seiner aktiven Karriere unter anderem für den 1. FC Nürnberg, Viktoria Aschaffenburg und den Würzburger FV.

Viele Erfahrungen sammelte der heute 34-Jährige in der Jugendabteilung des 1. FC Nürnberg, wo er später auch zum Lizenzspielerkader zählte, und der Fußballschule der Frankfurter Eintracht. „Ich freue mich sehr auf die Aufgabe als Torwarttrainer im Nachwuchsbereich des FC Würzburger Kickers, und möchte so einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Torwarttalente bei den Kickers leisten“, sagt Dürnagel. Somit kann der Keeper-Nachwuchs bei den Rothosen künftig optimal in den spezifischen Trainingseinheiten ausgebildet werden.