Schneeglöckchen blühen, Osterglocken sprießen

Frühlingswetter im Winter: ein gigantischer Luftwirbel über dem Atlantik schaufelt derzeit warme Luftmassen in die Region Main-Rhön. Bei Temperaturen über 10 Grad freuen sich die einen über die ersten Frühlingsboten, die anderen, wie der Schweinfurter Winzer Jürgen Dahms, sehen dagegen ihre Eisweinlese in Gefahr. Denn dafür war es einfach noch nicht kalt genug. Hobbymeteorologe Hans Jürgen Dörnhöfer prognostiziert aber für Mitte nächster Woche einen Wetterwechsel. Es wird winterlich kalt.