s.Oliver Baskets spielen am Sonntag zuhause gegen Essen

Wiedersehen mit Christoph Hackenesch

Die ETB Wohnbau Baskets haben ihre letzten sechs Auswärtsspiele in Folge und dadurch in der Tabelle viel an Boden verloren: Seit Ende November warten sie auf einen Erfolg in der Fremde. Mit dem erfahrenen Spielmacher Chris Alexander (19,5 Punkte / 4,8 Assists / 4,3 Rebounds) hat Trainer Igor Krizanovic einen der besten Spieler der ProA in seinen Reihen. Unterstützt wird der 31-jährige US-Amerikaner in der Offensive vor allem vom Scharfschützen Marco Buljevic (12,4 Punkte / 40 Prozent Dreierquote) und seine ebenso erfahrenen Landsmann Gary Johnson (9,5 Punkte / 3,5 Assists).

Vor Ende der Wechselfrist Ende Januar holten die Essener mit Logan Stutz außerdem einen ehemaligen Spieler aus Baunach zurück. Am Sonntag wird es auch ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten geben: Center Christoph Hackenesch spielte in der ProB-Saison 2009/2010 für die s.Oliver Baskets.

Sprungball in der s.Oliver Arena wird am Sonntag um 17 Uhr sein. Die Partie wird wie immer im Internet-Livestream auf soliver-baskets.de/livestream und sportdeutschland.tv übertragen. Es gibt noch Tickets aller Kategorien im Vorverkauf bei „baller’s planet“ in der Karmelitenstraße 28 und im Online-Ticketshop bei CTS Eventim. Die Tageskasse an der s.Oliver Arena öffnet am Sonntag um 15:30 Uhr.