Rote Karte für die Zecke

Mit der warmen Jahreszeit kommen wieder die Zecken. Die Johanniter verschenken in Würburg eine Zeckenkarte in Kreditkartenformat. Die Karte enthält eine Lupe und zwei Einkerbungen zum Fassen der Zecke. Bei den Johannitern in Würzburg gibt es die rote Zeckenkarte ab sofort kostenlos und kann an der Geschäftsstelle in der Waltherstr. 6 in Würzburg abgeholt werden. Gegen Zusendung eines frankierten Rückumschlags kann die Zeckenkarte auch per Post angefordert werden.

Nach dem Aufenthalt im Grünen wird immer eine gründliche Kontrolle empfohlen. Vor allem in Kniekehle, Achsel und Kopf. Wird eine Zecke entdeckt, soll diese möglichst vorsichtig am Kopf entfernt werden.