Rekordzahlen beim Weltgästeführertag

Am Sonntag brach der 13. Weltgästeführertag unter dem Motto „Wo Steine Geschichte erzählen“ alle bisherigen Rekorde. Etwa 900 Besucher aus Stadt und Landkreis kamen in die Würzburger Innenstadt. Insgesamt wurden 29 Führungen angeboten. Für die Restaurierung des 1930 von der Stadt gestifteten Gedenksteins für Walther von der Vogelweide spendeten die Gäste rund 2.000 Euro.