Polizei in Franken unterbesetzt!

SPD-Landtagsabgeordneter Volkmar Halbleib ist besorgt über den Personalmangel in vielen Polizeiinspektionen Unterfrankens. Ein Fünftel aller Polizeistellen seien unterbesetzt. Die verfügbare Personalstärke liegt im Durchschnitt bei 17 Prozent unter der geplanten Personalstärke. Am deutlichsten sind die Unterbesetzungen bei der Polizeistelle Königshofen, Aschaffenburg und Würzburg-Stadt. In Würburg sind 21 Prozent der Stellen nicht besetzt. Bei den Polizeiinsepktionen Schweinfurt und Werneck ist es ähnlich. In Zusammenhang mit dem Unterbesetzungsproblem gibt es auch zu viele Überstunden. Diese liegen auf ganz Unterfranken bezogen, und mit Stand zum 1. Januar 2016, bei 106.929 Überstunden.