Pkw wirft Lkw bei Reichenberg um: 25.000 Euro Schaden

Am Montagmittag kam es auf der Bundesstraße auf Höhe Kreuzung nach Reichenberg zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Pkw. Ein 54-jähriger Lkw-Fahrer befuhr gegen 12.20 Uhr die Y-Spange aus Richtung Heuchelhof. Die Ampelanlage zur der Bundesstraße zeigte für Rechtsabbieger grün, für geradeaus und links rot. Der Lkw-Fahrer fuhr trotz dem für ihn geltenden Rotlicht auf dem Rechtsabbiegerstreifen geradeaus in Richtung Reichenberg.

Ein in Richtung Giebelstadt fahrender Seat Ibiza prallte daraufhin frontal vor dessen rechten Hinterrad in den 7,49 Tonnen Lkw. Durch den Anstoß kam der Lkw zum Kippen und unmittelbar in der Einfahrt nach Reichenberg auf der Fahrerseite zum Liegen.

Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall nur leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 25000 Euro.