Neuzugang: Würzburger FV verpflichtet Ben Müller von der U19 des 1. FC Nürnberg

Am vergangenen Wochenende komplettierte der WFV mit der Verpflichtung von Ben Müller seine Personalplanungen für die kommende Bayernliga Saison 2017/18. Der 19-jährige wechselt vom 1. FC Nürnberg, wo er als Spielführer der U19 alle Spiele der vergangenen Bundesliga Runde absolvierte nach Würzburg an die Mainaustraße. Der gebürtige Ansbacher beginnt im Wintersemester mit dem Lehramtsstudium und unterschrieb einen Vertrag für die kommenden beiden Spielzeiten.

WFV-Trainer Marc Reitmaier:

„Ben ist mit seinen jungen Jahren bereits ein sehr kompletter Spieler, der durch eine gute Technik und ein gutes Auge besticht. Mit seiner Verpflichtung werden wir im zentralen Mittelfeld noch variabler und es stehen uns zusätzliche Optionen zur Verfügung.“

Sport-Direktor Martin Lang:

„Wir sind sehr glücklich und zufrieden, dass wir Ben davon überzeugen konnten, sich für den WFV zu entscheiden und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit. Als langjähriger Spieler eines Bundesliga NLZ bringt Ben schon jetzt vieles mit. Ich denke wir werden sehr viel Freude an ihm haben.“