Neuzugang für s.Oliver Würzburg: Center-Talent Leon Kratzer kommt aus Bamberg!

Mit Leon Kratzer wechselt eines der größten deutschen Basketball-Talente von Meister Brose Bamberg nach Würzburg. Der 20-Jährige wird zunächst für ein Jahr von den Oberfranken ausgeliehen. Der 2.12 Meter große Center ist der dritte Neuzugang für s.Oliver Würzburg.

Der Coach Dirk Bauermann:
„Wir freuen uns sehr, dass sich mit Leon Kratzer eins der größten Center-Talente in Europa für s.Oliver Würzburg entschieden hat. Wir werden viel Spaß an seinem Talent, seiner Physis, seiner Einstellung, aber auch an seiner bescheidenden und sympathischen Art haben.“

Leon Kratzer: 
„Ich hatte sehr gute Gespräche mit Coach Bauermann. Er hat mich mit seinem Konzept und seinen Zielen überzeugt, deshalb habe ich mich für s.Oliver Würzburg entschieden. Würzburg ist ein Basketball-Standort mit sehr viel Potenzial. Der Club will nach oben, und das trifft auch auf mich zu. Ich freue mich sehr auf die gemeinsame Zeit und natürlich auf die tollen Würzburger Fans, die ich aus den gemeinsamen Zeiten in der ProA sehr gut kenne. Ich kann es kaum erwarten, mit dem Team an die Arbeit zu gehen.“