Neuer Termin steht fest: Würzburg-Marathon 2016 erst im Juni

Der 16. iWelt-Marathon Würzburg wirft seine ersten Schatten voraus: In diesen Tagen beginnt die Meldephase für den größten fränkischen Marathon. Interessierte können sich im Internet unterwww.wuerzburg-marathon.de schon jetzt für sämtliche Wettbewerbe der Würzburger Laufwoche 2016 registrieren, die diesmal aus erst im Juni stattfindet.

Den Auftakt bildet der iWelt-Firmenlauf über rund sechs Kilometer am Mittwoch, 8. Juni in Eibelstadt. Dieser Lauf erlebte in diesem Jahr einen Teilnehmerboom und erhielt durchweg hervorragende Kritiken. Somit sind die Veranstalter optimistisch, dass der Lauf 2016 mit 1.000 Startern ausverkauft sein wird.

Weiter geht es dann am Samstag, 11., Juni, mit den Kinderläufen, bevor am 12. Juni 2016 mit dem 16. iWelt-Marathon Würzburg der läuferische Höhepunkt auf dem Programm steht. Am selben Tag finden in bewährter Tradition natürlich auch der Halbmarathon und der 10-km-Funlauf statt.

Eine Neuerung gibt es beim Staffelmarathon: Zusätzlich zum Benefizstaffellauf gegen den Krebs, bei dem sich drei bis acht Sportler die Marathondistanz beliebig aufteilen, gibt es erstmals auch einen Staffelmarathon für sechs Teilnehmer pro Team, die an festen Wechselpunkten ihr Staffelband übergeben. Dieser Wettbewerb ist auch für Jugendteams offen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.wuerzburg-marathon.de im Internet. Dort können Sie sich außerdem über den zweiten Maintal-Ultratrail informieren, der bereits am 26. September 2015 stattfindet.