NBA-Auftakt: überraschender Sieg der Mavericks für Dirk Nowitzki

Saisonauftakt in der NBA – mit einer positiven Überraschung für den Würzburger Dirk Nowitzki: der mittlerweile 37-Jährige gilt mit seinen Dallas Mavericks als krasser Außenseiter im Westen, dazu kam eine völlig verkorkste Vorbereitung. Umso überraschender der 111:95-Sieg bei den ambitionierten Phoenix Suns, zu dem der Würzburger 11 Punkte und 9 Rebounds in knapp 20 Minuten Spielzeit beitragen konnte.
Der ehemalige Bamberger Tibor Pleiß muss dagegen weiter auf sein NBA-Debüt warten: die Niederlage seiner Utah Jazz gegen Detroit durfte der Nationalmannschafts-Center nur von der Bank aus verfolgen.