Nächtlicher Besuch im Dalle – aber ohne Wasser!

Da hatten die sechs Jugendlichen nicht bis zum Ende gedacht: Sie statteten dem Dallenbergbad in Würzburg einen nächtlichen Besuch ab – allerdings ist wegen der Winterpause kein Wasser in den Becken… Am frühen Montag Morgen wurde ein  Passant auf die jungen Leute aufmerksam, die sich auf dem 10-Meter-Turm aufhielten und informierte die Polizei. Als mehrere Streifenbesatzungen eintrafen, waren die sechs Jugendlichen im Bereich der Rutsche. Den Grund für ihren nächtlichen Besuch im Dalle gaben sie nicht preis. Zum Schwimmen fehlte jedenfalls das Wasser – abgesehen von den herbstlich-frischen Temperaturen. Die ungebetenen Gäste erhielten einen Platzverweis und eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch.