Nach „Kletterübungen“ Marihuana aufgefunden

Würzburg/Innenstadt: Ein Zeuge meldete der Polizeiinspektion Würzburg Stadt, dass er zwei Jugendliche beobachtet, die gerade auf dem Dach eines städtischen Amtes in der Veitshöchheimer Straße herumliefen. Bei Eintreffen der Beamten konnten die beiden 15jährigen festgestellt und vom Dach dirigiert werden. Im Verlauf einer Durchsuchung der Personen, wurde bei einem der beiden zusätzlich noch eine geringe Menge Marihuana aufgefunden. Die beiden erwartet nun jeweils ein Strafverfahren wegen Hausfriedenbruchs bzw. einem Vergehen gem. dem Betäubungsmittelgesetz.