Nach Einbruch in Schule: Haftbefehl!

Am späten Donnerstagabend ist eine 25-jährige Frau in die Wirtschaftsschule in der Königsberger Straße in Würzburg eingebrochen. Voraussichtlich drang die Tatverdächtige durch ein Fenster in die Kellerräume des Gebäudes ein. Hier ist sie schließlich vom Hausmeister der Schule überrascht worden. Bei Festnahme durch die Polizei wurden weitere Gegenstände sichergestellt. Diese stammen voraussichtlich aus weiteren Diebstählen.

Das Amtsgericht Würzburg erließ heute Untersuchungshaftbefehl gegen die 25-Jährige. Die Tatverdächtige wurde daraufhin in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Gegen sie laufen nun Ermittlungen aufgrund des Verdachtes auf besonders schweren Diebstahl.