Nach Ehestreit betrunken unterwegs

Nach einem heftigen Streit mit seiner Frau fuhr am Samstag gegen 04:00 Uhr ein 50 jähriger Mann mit seinem Pkw von Martinsheim nach Ochsenfurt an den Main. Dort trank er eine gehörige Menge Alkohol, um offenbar den Streit vergessen zu können. Gegen 05:15 Uhr wurde er auf dem Rückweg von der Polizei mit seinem Pkw angehalten und kontrolliert. Dabei hatte er immer noch einen Alkoholwert von 0,82 Promille. Neben dem Ärger mit seiner Frau hat der Mann nun auch noch den Ärger mit der Polizei. Ihn erwartet jetzt ein Bußgeld, sowie ein Fahrverbot.