Nach Absage von Gotha: öffentliches Showtraining in der s.Oliver Arena

ProA-Ligist Gotha muss geplantes Testspiel kurzfristig absagen – Am Donnerstag ab 19 Uhr öffentliches Training für alle Fans mit Dirk Bauermann – Test gegen die Hanau White Wings am Dienstag um 19:30 Uhr

Ein exklusiv für die Dauerkarten-Inhaber geplantes Testspiel von s.Oliver Würzburg am Donnerstag gegen die OETTINGER Rockets Gotha fällt aus: Der ProA-Ligist hat den Trip nach Würzburg aufgrund einer größeren Anzahl von angeschlagenen Spielern kurzfristig abgesagt. Als Ersatzprogramm findet am Donnerstag ab 19 Uhr ein öffentliches Showtraining und ein kurzes Spiel gegen die ProB-Mannschaft mit anschließender Autogrammstunde für alle Fans in der s.Oliver Arena statt. Die Dauerkarten-Abonnenten können dann am kommenden Dienstag (24. Januar) ihr exklusives Testspiel erleben, wenn ab 19:30 Uhr die Hanau White Wings mit dem ehemaligen Würzburger Ruben Spoden in der s.Oliver Arena antreten.

Zur geplanten Partie gegen die OETTINGER Rockets Gotha waren alle Dauerkarten-Inhaber eingeladen, die nach dem Zwangsabstieg von Phoenix Hagen auf ein Bundesliga-Heimspiel verzichten müssen. „Nach der Absage von Gotha haben wir seit gestern die halbe ProA abtelefoniert, um kurzfristig einen Ersatz für Donnerstag zu finden. Leider hat das nicht geklappt. Deshalb laden wir jetzt alle Fans zum öffentlichen Showtraining und einem kurzen Spiel gegen die TG s.Oliver Würzburg morgen in die s.Oliver Arena ein“, sagt Geschäftsführer Steffen Liebler: „Unsere Dauerkarten-Abonnenten bekommen ihr exklusives Testspiel dann am nächsten Dienstag gegen Hanau, das ursprünglich nichtöffentlich stattfinden sollte.“

Einlass zum Showtraining mit Headcoach Dirk Bauermann und seiner Mannschaft ist am Donnerstag ab 18:30 Uhr. Das Training beginnt um 19 Uhr, Dirk Bauermann wird mit einem Mikrofon ausgestattet sein und den Fans einen persönlichen Einblick in seine Arbeit geben. Anschließend – ab etwa 21 Uhr – stehen alle Spieler für Autogramme und für gemeinsame Bilder in der Fotobox zur Verfügung. Sprungball zum exklusiven Testspiel für die Dauerkarten-Besitzer gegen Ruben Spoden und den ProA-Ligisten aus Hanau ist am kommenden Dienstag um 19:30 Uhr in der s.Oliver Arena, Einlass ist ab 19 Uhr, Zutritt nur gegen Vorlage eines Saisontickets.

Erfolgreicher Test gegen ProA-Spitzenreiter MBC

Am Dienstagabend hat s.Oliver Würzburg im Trainingszentrum einen erfolgreichen ersten Test gegen den Bundesliga-Absteiger und ProA-Tabellenführer Mitteldeutscher BC absolviert. Ohne die angeschlagenen Brendan Lane und Charles Barton gelang gegen die in Bestbesetzung angetretenen „Wölfe“ ein 76:73-Erfolg. „Nach der harten Arbeit der letzten Tage war das genau der richtige Gegner für uns. Der MBC steht nicht ohne Grund an der Spitze der ProA. Wir haben vor allem defensiv einen Schritt in die richtige Richtung gemacht, auch mit der Intensität können wir zufrieden sein. Alles andere wird mit weiterer harter Arbeit im Training kommen“, sagte Headcoach Dirk Bauermann.

Beste Werfer waren Marshawn Powell (19 Punkte), Lamonte Ulmer (13 Punkte/8 Rebounds), Jake Odum (13 Punkte/7 Assists) und Maurice Stuckey (12 Punkte).