Mutmaßlicher Vergewaltiger festgenommen!

MARKTHEIDENFELD, LKR. MAIN-SPESSART:

Am Montag nahm die Kripo Würzburg mit Unterstützung der Marktheidenfelder Polizei einen dringend Tatverdächtigen im Fall des sexuellen Übergriffs in der Marktheidenfelder Innenstadt fest. Dem 38-jährigen Mann wird vorgeworfen eine 29-Jährige Frau am Samstagmorgen gegen 5 Uhr in der Friedensstraße zu sexuellen Handlungen gezwungen zu haben. Dabei soll er massive Gewalt angewendet haben. Seitdem laufen die Ermittlungen wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes und der Vergewaltigung. Der Beschuldigte wurde heute Vormittag dem Ermittlungsrichter am Amtsgericht Würzburg vorgeführt.