Mountainbike: André Schütz vom Team Texpa-Simplon siegt beim Heimrennen

Auch wenn am Sonntag für ihn der Marathon in Bad Wildbad anstand, lies es sich André Schütz nicht nehmen, beim Kurzmarathon seines Heimatvereins zu starten. Die anspruchsvolle Runde mit ca. 7,5 km war 6 mal zu absolvieren und so kamen gut 1300 hm zusammen.
Vom Start weg konnte sich André Schütz zusammen mit Sascha Schwindling absetzen und zunächst arbeiteten die beiden auch gut zusammen. Bald merkte Schütz jedoch, dass er am Berg noch Reserven hatte und suchte daher schon vorzeitig die Entscheidung. In der vierten Runde zog er an einem steilen Anstieg das Tempo an und konnte seinen Begleiter abschütteln. Bis ins Ziel hatte er einen komfortablen Vorsprung und konnte vor heimischen Publikum seinen ersten Saisonsieg einfahren.