Mehr Krippenplätze in Waldbüttelbrunn

Familien in Waldbüttelbrunn können sich freuen. In der Gemeinde werden 28 neue Betreuungsplätze im ‚Haus für Kinder Sankt Martin‘ für Kinder unter 3 Jahren entstehen. Dies bestätigte jetzt Bayerns Familienministerin Emilia Müller. Unterstützt wird dieses Projekt vom Freistaat mit 220.000 Euro für Baumaßnahmen und weitere 673.800 Euro Fördergeld fließen in die Kasse der Kommune. Insgesamt sei Familienfreundlichkeit ein wichtiges Thema für alle Gemeinden Bayerns, betont die Familienministerin in einer Pressemitteilung.