Zweijähriger stürzt aus Fenster – Mit lebensgefährlichen Verletzungen in Klinik

Tragischer Unfall in der Schweinfurter Erstaufnahmeeinrichtung. Am Dienstagnachmittag ist ein zweijähriger syrischer Junge aus einem Fenster im 2. Obergeschoss gefallen.
Etwa um 14 Uhr 30 war eine Frau mit ihren beiden Kindern in einem Wohnraum im Kasernenweg. Als sie mit ihrem 4-jährigen Kind spielte, kletterte dessen kleiner Bruder auf einen Stuhl und krabbelte dann auf das Fensterbrett.

Laut Augenzeugen fiel der Bub von dort aus dem offenen Fenster. Dabei zog er sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Mehrere Zeugen kümmerten sich sofort ihn und riefen den Rettungsdienst. Das Kind wurde in eine Schweinfurter Klinik gebracht und wird seitdem dort medizinisch betreut.

Die Schweinfurter Kripo geht von einem Unfallgeschehen aus. Hinweise auf Fremdbeteiligung haben sich bislang nicht ergeben.