Zuhause läufts nicht rund – Aubstadt verliert gegen den Würburger FV

Auswärts Hui. Zuhause Solala. Der TSV Aubstadt ist das Auswärtsstärkste Team in der Fußball Bayernliga. In acht Spielen konnten die Ausbstädter auf fremden Platz bisher schon sechs Siege einfahren. Zuhause sah das zumindest vor dem Wochenende jedoch ganz anders aus. In sieben Heimspielen im Schulstadtion ging der TSV bisher nur in drei Partien als Sieger vom Platz. Genau sooft hat man sich die Punkte auch teilen müssen. Gegen den Würzburger FV sollte diese Statistik am Samstag korrigiert werden. Da hatte der WFV jedoch etwas dagegen.