Zeugen belasten Angeklagten

Am vierten Prozesstag im Mordprozess vor der großen Strafkammer des Landgerichts Schweinfurt um Yusuf C. belasteten zwei Zeugen den Angeklagten schwer. Dieser verletzte seine Frau am dritten März auf dem Rossmarkt mit vier Messerstichen lebensgefährlich. Nun sagte eine Zeugin aus, er habe während der Tat „Ich hoffe du verreckst im Krankenhaus“ gesagt. Ein Polizist erklärte, dass der Angeklagte nach der Tat im Vernehmungszimmer ungefragt „Wollte ich, dass Frau sterben wird“, verlauten lies. Dies spricht gegen die am dritten Verhandlungstag verlesen Erklärung des Angeklagten durch dessen Anwältin, dass er zur Tatzeit einen Blackout gehabt hätte.