Yorktown Village in Schweinfurt – Straßennamen als Homage an US-Amerikaner

Vor einem Monat haben sie die Schlüssel bekommen. Die Besitzer der 64 Doppelhaushälften in der ehemaligen Wohnsiedlung Yorktwon Village in Schweinfurt. Die Turbokonversion wie man sie bei der Stadt nennt, geht weiter voran. Für die Entstehung eines neuen Wohnviertels auf der ehemaligen US Liegenschaft ist der nächste Schritt getan. Denn die neuen Hausbesitzer wissen seit heute Nachmittag auch in welcher Straße sie eigentlich wohnen.