WVV baut Glasfasernetz für schnelleres Internet weiter aus

Glasfaser sorgt mit einer optischen Datenübertragung für schnelles Internet. Mit einer höheren Bandbreite können so mehr Informationen in kürzerer Zeit verschickt werden. In Würzburg wird Glasfaser von der WVV verlegt, mittlerweile ist das Netz hier 400 Kilometer lang. Eine neue Glasfasertechnologie, genannt Main Fiber, wird von den Stadtwerken zur Verfügung gestellt und kann je nach Kunden individuell angepasst werden.