Wohnprojekt „Wohnen für Hilfe“

Die Wohnungsnot der Studenten in Würzburg ist allgegenwärtig. Das Projekt „Wohnen für Hilfe“ von der Caritas vermittelt seit 2011 Wohnpartnerschaften für Studierende. Dabei wohnen sie bei Familien oder Senioren für wenig oder keine Miete. Im Gegensatz dazu helfen sie im Alltag oder leisten Gesellschaft.