Wohnen in Würzburg wird immer teurer

Die Mieten in Würzburg sind in den letzten 5 Jahren um stolze 34 Prozent angestiegen. Damit liegt die Residenzstadt bei der Mietpreisdynamik auf Platz eins unter den deutschen Großstädten. Der Quadratmeter-Preis liegt zur Zeit bei knapp 9 Euro Netto. Die Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum wird auch in den kommenden Jahren weiter ansteigen.