Wieder in der Heimat

Ricardo Borbas Zeit in Würzburg ist vorbei. Der Vollblutstürmer ist zurück in seinem Heimatland Brasilien.

Der Stürmer war in der Winterpause als Rettungsanker zum abstiegsgefährdeten Würzburger FV gestoßen. Seine Verpflichtung ein Glücksgriff – die Zellerauer spielen dank Borbas Hilfe auch in der kommenden Saison in der Fußball-Bayernliga-Nord. Wir haben Ricardo Borba vor seinem Abflug besucht.