Wenn Studierende psychische Hilfe brauchen

Die Anzahl der Studierenden mit psychischen Problemen steigt immer weiter an. Dauerstress, Prüfungsdruck und finanzielle Sorgen sind die häufigsten Ursachen für eine psychische Erkrankung. Maria Saemann und Dr. Stefan Oschmann haben dieses Thema in unserem Studio besprochen.