Weiterhin erhöhte Waldbrandgefahr in Unterfranken

Trotz der etwas niedrigeren Temperaturen spricht die Regierung von Unterfranken weiterhin von einer erhöhten Waldbrandgefahr aus. Der Ausbleibende Regen sorgt für trockene Wälder und Wiesen. Schön ein unsachtsam weggeworfener Zigarettenstummel kann ein Feuer auslösen. Deshalb finden am kommenden Samstag wieder Beobachtungsflüge über der ganzen Region statt. Erst am Sonntag kann mit ersten Niederschlägen gerechnet werden.