Wegen Steffen Vogel? – Fotografieren in der Wahlkabine künftig verboten

Der Facebook Post des Landtagsabgeordneten Steffen Vogel hat für reichlich Furore gesorgt. Er veröffentlichte ein Foto seines ausgefüllten Stimmzettels bei der Bürgermeisterwahl in Theres. Nun hat Bundesinnenminister Thomas de Maiziere eine entsprechende Verordnung veranlasst, die Künftig das Fotografieren und Filmen in der Wahlkabine untersagt. Damit soll verhindert werden, dass Bilder von ausgefüllten Stimmzetteln noch am Wahltag veröffentlicht werden. Wer dennoch beim Fotografieren oder Filmen erwischt wird, wird von der Wahl ausgeschlossen. Ob nun der Post von Steffen Vogel Auslöser für diese Verordnung war ist nicht bekannt. Gegenteiliges jedoch auch nicht.