Wege aus der Depression – Ausstellung am Zentrum für Psychische Gesundheit

Depressive Störungen gehören zu den häufigsten und hinsichtlich ihrer Schwere am meisten unterschätzten Erkrankungen. Die Depression ist sogar eine der größten Volkskrankheiten. Dies wurde von einer Studie der WorldHealth Organisation bestätigt. Besonders schwere Formen von Depressionen führen oftmals zu Suizidversuchen. Laut statistischem Bundesamt nehmen sich aufgrund dieser Krankheit jährlich mehr als 9000 Menschen das Leben. Die Ausstellung „Wege aus der Depression“ an der Uniklinik Würzburg zeigt jetzt eindrucksvoll, wie diesen Menschen geholfen werden kann.