Warum nicht nach Höherem streben? – Silena Werner will fränkische Weinkönigin werden

Am 10. März wird in Veitshöchheim die 62. Fränkische Weinkönigin gewählt. Drei Kandidatinnen wollen die Nachfolgerin von Christina Schneider aus Nordheim werden. Miriam Kirch aus Fahr am Main, Alisa Hofmann aus Sulzfeld am Main und Silena Werner aus Stammheim im Landkreis Schweinfurt. Würde sie die Wahl gewinnen, dürfte sich die Region Main-Rhön nach sechs Jahren wieder einmal über die fränkische Krone freuen. Zeit also, Silena kennenzulernen.