Warnstreiks bei Kaufland und Marktkauf – Über 100 Angestellte legen Arbeit nieder

Die Gewerkschaft ver.di setzt die Warnstreiks im bayerischen Handel fort. Seit heute morgen 6:00 Uhr haben deshalb Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von den Einkaufsmärkten Kaufland und Marktkauf in Schweinfurt ihre Arbeit niedergelegt. Die ersten beiden Verhandlungsrunden waren enttäuschend. Das sagen zumindest die Angestellten.