Walter Rathenau Gymnasium – Entscheidung im September

 

Das Walter Rathenau Gymnasium soll schließen. Diese Nachricht wurde in den Medien und in der Öffentlichkeit heftig diskutiert. Schüler, Lehrer und Eltern kritisierten die Zukunftspläne der Stadt. Oberbürgermeister Sebastian Remelé nannte schon zu Beginn der Diskussionen Gründe für eine mögliche Schließung und sicherte mehrmals zu, dass betroffenen die Lehrer einen Kündigungsschutz erhalten. Im September soll eine Entscheidung in Stadtrat getroffen werden, was die Schließung des Walter Rathenau Gymnasiums betrifft.