Vorletzter Platz in Bayern – Würzburg verliert beim Fahrradklimatest

Beim Fahrradklimatest 2016 ist Würzburg bei den Radfahrern durchgefallen. Am negativsten werden die vorhandenen Radwege bewertet. Sie sind zu schmal und zu gefährlich. Aber auch bei Neuplanungen wird die Priorität auf die Leistungssteigerung des Kfz-Verkehrs und nicht auf den Radverkehr gelegt. Im Vergleich zu anderen bayerischen Kommunen liegt Würzburg auf Platz 65 von 66 beim Fahrradklimatest.