Vor dem Aus! – Filialsterben bei Sparkasse geht weiter

Das Filialsterben in Mainfranken geht weiter. 2016 wurden bereits neun Geschäftsstellen auf dem Land geschlossen. Weitere folgen, unter anderem in Neubrunn und Unterpleichfeld im Landkreis Würzburg sowie in Eußenheim im Landkreis Main-Spessart. Die Schließungswelle habe vor allem mit dem Verhalten der Kunden zu tun. Die größte Geschäftsstelle ist mittlerweile das Internet.