Urteil nach 39 Messerstichen an Mutter – 23-Jährige muss in Psychiatrie

Die erste große Strafkammer am Landgericht Schweinfurt hat die Unterbringung einer 23-Jährigen in einer psychiatrischen Klinik angeordnet. Sie hatte im Juli 2014 ihre Mutter in einem Zustand krankheitsbedingter Schuldunfähigkeit mit insgesamt 39 Messerstichen getötet.