Unfall bei Aufbauarbeiten am Volksfestplatz

Am Donnerstagnachmittag ist ein 24-Jähriger schwer verletzt worden. Bei Aufbauarbeiten eines Fahrgeschäftes fiel er von einem Stahlgerüst sieben Meter in die Tiefe und landete auf einem Zwischenpodest. Der Mann erlitt dabei schwere Kopfverletzungen. Mittels eines Krans wurde er nach unten gehoben und von einem Notarzt versorgt. Im Anschluss wurde der Mann in eine Schweinfurter Klinik gebracht.