Unfall auf der A70 – Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Am Sonntagnachmittag kam es auf der A70, kurz vor der Wernbrücke, zu einem schweren Unfall. Kurz nach 15 Uhr wollte ein Suzuki-Fahrer einen Motorradfahrer in Richtung Würzburg überholen. Dabei mussten beide eine leichte Linkskurve fahren. Während des Überholens stießen der PKW und die Maschine zusammen. Der Motorradfahrer geriet ins Straucheln, prallte gegen die Mittelleitplanke und stürzte.
Der PKW-Fahrer und seine beiden Mitfahrer blieben unverletzt. Der 25-jährige Motorradfahrer wurde vor Ort von einem Notarzt versorgt und mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Schweinfurter Klinik gebracht.