Übergabe des Flugplatzgeländes in Bad Kissingen

Die Stadt Bad Kissingen hat das FlugplatzgelÄnde in der Au an den Fliegerclub Übereignet. Der Club erhÄlt die beiden Flugzeug-Hangars, das Vorfeld und das Flugfeld zur Nutzung. Damit will die Stadt einen dauerhaften Flugbetrieb gewÄhrleisten. Des Weiteren erhÄlt der Verein Planungs- und Betriebssicherheit. Die Stadt Bad Kissingen wird im Gegenzug frei von Kosten fÜr den Unterhalt. Das TurniergebÄude und der Tower, der saniert werden soll, verbleiben in ihrem Besitz.