Trauriger Rekord: Würzburg ist Feinstaubmetropole

Die Stadt Würzburg hat im ersten Quartal des Jahres 23 Mal den erlaubten Feinstaubgrenzwert von 50 Mikrogramm pro Kubikmeter überschritten. Damit sind bereits fast 2/3 der erlaubten Überschreitungen erreicht.