Traum von Raum: Neue Wechselausstellung im Kulturspeicher Würzburg

Manchmal kann man seinen Augen nicht trauen. Sogenannte optische Täuschungen sind faszinierend und irritierend zugleich. Der Künstler Victor Vasarely spielt in seinen Werken genau mit solchen Effekten. Der Kulturspeicher in Würzburg wird ab kommenden Samstag eine neue Wechselausstellung eröffnen. In dieser sind über 60 Kunstwerke des gebürtigen Ungarn zu bewundern.