Tier der Woche – Kangal Karabasch sucht erfahrene Halter

Rüde Karabasch sitzt derzeit im Tierheim Würzburg und wartet auf einen neuen Besitzer. Dieser sollte sich mit der Rasse Kangal gut auskennen oder bestenfalls bereits einen weiblichen Kangal zu Hause haben. Denn Karabasch verhält sich sehr rassentypisch. Er braucht unbedingt ein Grundstück zum Bewachen. Auf Streicheleinheiten möchte unser Tier der Woche aber nicht verzichten. Für Kinder ist der Kangal ungeeignet und auch Fremde sollten dem Hund nicht zu Nahe kommen. Karabasch ist 1,5 Jahre alt und versteht sich prima mit Hündinnen. Er ist kerngesund und lernfähig.