Theater tanzSpeicher kämpft ums Überleben

Das renommierte Theater tanzSpeicher in Würzburg kämpft ums Überleben. Während in den letzten Jahren die Produktionen immer zahlreicher wurden und der Publikumszuspruch immer größer – wurde der finanzielle Spielraum immer enger. Nun gibt es eine Förderzusage aus dem Kunstministerium – doch es werden weitere öffentliche Gelder benötigt, zum Beispiel vom Bezirk und von der Stadt Würzburg. Am 18. und 19. Oktober findet eine Benefizgala zugunsten des tanzSpeichers statt.

Im Gespräch der Intendant des Theaters tanzSpeicher Thomas K. Kopp (freier Choreograph)