Tarifverhandlungen – NGG fordert 5,5 Prozent mehr Lohn

Die Verhandlungen der bayerischen Süßwarenindustrie gingen heute in die nächste Runde. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten, kurz NGG fordert für die gut 5.000 Beschäftigten 5,5 Prozent mehr Lohn und 100 Euro mehr für Azubis. Sollte es zu keiner Einigung drohen wie bei Tarifverhandlungen üblich Streiks.