Tarifstreit – Telekom – Mitarbeiter fordern in Schweinfurt mit Nachdruck Nachbesserungen

Bundesweit hat die Gewerkschaft ver.di am Dienstagmorgen zum Streik aufgerufen. Rund 3000 Telekom Beschäftigte haben im gesamten Bundesgebiet ihre Arbeit niedergelegt. In Bayern nahmen rund 600 Mitarbeiter an den Warnstreiks teil. Auch in Bergrheinfeld traf man sich im sogenannten Streiklokal.