Tag des Handwerks bei der Handwerkskammer für Unterfranken

Großer Andrang am Tag des Handwerks. Am Samstag informierten sich Interessierte bei der Handwerkskammer für Unterfranken über die Branche im Wandel der Zeit. In einer Führung an der Residenz konnten sie erfahren, wie sich Berufsbilder im Laufe der Jahrhunderte verändert haben. Derzeit stehen den Azubis 130 Ausbildungsberufe zur Verfügung. Die Branche klagt indes über Fachkräftemangel. Derzeit sind noch 1.000 Lehrstellen unbesetzt.