Stromtrassengegner planen Demo in Berlin

Die Gegner der geplanten SuedLink-Stromtrasse von Norddeutschland bis Grafenrheinfeld wollen in Berlin gegen das Vorhaben demonstrieren. Dies sagte Markus Stockmann, Vorsitzender der Bügerinitiative „Der Gegenstrom“ am Rande einer Informationsveranstaltung des Netzbetreibers TenneT in Bad Kissingen. Die Kritiker des Projekts befürchten unter anderem Auswirkungen auf die Gesundheit. Sie bereiten auch Petitionen an den Bundestag und den Bayerischen Landtag vor.